April 23, 2021

Einkaufen in Deutschland

Einkaufen ist Einkaufen, oder? Falsch. Wenn Sie es gewohnt sind, in den USA einzukaufen, haben wir einige hilfreiche Tipps für das Einkaufen in Deutschland und Europa.

Kreditkarten – Im deutschsprachigen Europa kann man nie davon ausgehen, dass ein Geschäft oder Restaurant Kreditkartenzahlungen akzeptiert. Die Deutschen bevorzugen einfaches altes Bargeld. In größeren Geschäften und Einkaufszentren gibt es in der Regel einen Geldautomaten, an dem Sie das benötigte Bargeld erhalten können, aber es ist ratsam, mehr Bargeld mitzunehmen, als Sie vielleicht zu Hause haben.

Umsatzsteuer/VAT (Mehrwertsteuer)
Anders als in den Vereinigten Staaten, wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ein Preisschild oder eine Speisekarte sehen, ist das, was Sie sehen, das, was Sie bezahlen. Die MwSt. (Mehrwertsteuer, Verkaufssteuer) ist im Preis enthalten, aber Sie können den Steuerbetrag auf Ihrer Quittung sehen. Die Verkaufssteuer ist eine nationale Steuer, keine staatliche (Bundesland) oder kantonale Steuer. Der Standardsteuersatz beträgt 20% in Österreich (10-12% für Lebensmittel, Bücher und Zeitschriften), 19% in Deutschland (seit 1.1.2007; 7% für Lebensmittel, Bücher und Zeitschriften, Blumen, Transport.) und 7,6% in der Schweiz (seit 2001).

Fachgeschäfte – In Österreich, Deutschland und der Schweiz ist es nach wie vor möglich, in einem Fachgeschäft einzukaufen, in dem die Verkäuferinnen und Verkäufer über eine gewisse Fachkompetenz verfügen. Obwohl in Deutschland die großen Supermärkte angekommen sind, bevorzugen viele Kunden ein kleineres Fachgeschäft, in dem sie sich gut beraten lassen können. Ob Kameras, Fleisch oder Bücher, vielleicht genießen Sie es auch, von jemandem bedient zu werden, der weiß, wovon er oder sie spricht.

In Europa und im deutschsprachigen Raum wird die Umsatzsteuer unterschiedlich bezeichnet. In Deutschland ist es die Mehrwertsteuer (MWST). In Österreich ist es eine Umsatzsteuer, aber die Wirkung auf Ihren Geldbeutel ist die gleiche.

Mehrwertsteuer-Rückerstattungen
Unter bestimmten Bedingungen ist es bei größeren Einkäufen möglich, dass Nicht-Europäer (nicht in der EU ansässige Personen) eine Mehrwertsteuererstattung für nicht essbare Artikel erhalten. Das Verfahren ist jedoch kompliziert (es müssen Formulare ausgefüllt werden), und es müssen Vorkehrungen zum Zeitpunkt des Kaufs getroffen werden. Sie müssen innerhalb von drei Monaten nach dem Kauf nachweisen, dass Sie die gekauften Artikel aus der EU mitnehmen. Der Mindestbetrag, der zu einer Rückerstattung berechtigt, ist von Land zu Land unterschiedlich.

Einkaufszeiten
Amerikaner, die gewohnt sind, zu fast jeder Tages- und Nachtzeit einzukaufen, müssen das Ladenschlussgesetz kennen. Beachten Sie, dass es sich um ein Ladenschlussgesetz handelt, nicht um ein Ladeneröffnungsgesetz! Deutschland, Österreich und die Schweiz haben die begrenztesten Geschäfts- und Einkaufszeiten in Europa.

Seit 2006 kann jedes der 16 deutschen Bundesländer seine eigenen Gesetze bezüglich der Ladenöffnungszeiten erlassen, und bis auf zwei haben alle bis jetzt ihre eigenen Gesetze erlassen. Aber planen Sie nicht, am Sonntag oder nach 20:00 Uhr in den meisten deutschen und den beiden anderen großen deutschsprachigen Ländern einzukaufen. (Um Lebensmittel zu kaufen oder am Sonntag einzukaufen, gehen Sie zum nächsten großen Bahnhof, der oft auch große Lebensmittelgeschäfte und andere Geschäfte hat). Die Öffnungszeiten sind in Berlin am liberalsten, aber selbst dort haben sie noch nicht annähernd amerikanische Verhältnisse oder gar die in vielen anderen EU-Ländern erreicht. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter Einkaufszeiten in Deutschland.

Einkaufen (Lebensmittel)
Das erste, was einem Amerikaner in einem deutschen Supermarkt auffällt, ist eine begrenztere Auswahl an Marken und Produkten. (In der Schweiz und in Österreich kann die Auswahl sogar noch begrenzter sein.) Während ein amerikanischer Supermarkt 20-30 verschiedene Frühstücksflocken anbieten kann, hat ein deutscher Supermarkt vielleicht nur ein Dutzend oder so (darunter einige, die Sie noch nie gesehen haben!). Andererseits bieten deutsche Lebensmittelgeschäfte meist eine größere Auswahl an Käse, Fleisch, Brotsorten und anderen Lebensmitteln an, obwohl viele Deutsche für solche Dinge immer noch lieber in eine Metzgerei, Bäckerei oder Konditorei gehen. Siehe Lebensmitteleinkauf in Deutschland für mehr zu diesem Thema.

Das zweite, was Ihnen vielleicht auffällt, ist, dass die Kassiererinnen und Kassierer an ihren Kassen sitzen und nicht stehen. Die Kasse in einem deutschen Lebensmittelgeschäft ist ähnlich wie in den USA, mit Laserscannern etc. Aber Sie könnten sich gehetzt fühlen, wenn Sie versuchen, alle Ihre Einkäufe selbst zu bezahlen und einzutüten! (Das ist nicht die Aufgabe des Kassierers und Eintüten ist extrem selten.) Der nächste Kunde in Ihrer Kassenspur wird sich bald in Ihren Raum schieben. Und vergessen Sie nicht, Ihre eigene Einkaufstasche mitzubringen – sonst müssen Sie eine bezahlen.

In größeren deutschen Ballungsräumen gibt es auch Costco-ähnliche Supermärkte (Globus Handelshof, Kaufland, Metro, Real, etc. – siehe Links unten), die Lebensmittel und andere Artikel zu „Großhandelspreisen“ verkaufen. Wie auch bei Costco muss man in der Regel Mitglied sein, um in solchen Hyper-Märkten einkaufen zu können, und man braucht wahrscheinlich ein Fahrzeug, um alle Waren abzutransportieren.

Aldi und Lidl sind die wichtigsten Lebensmitteldiscounter in Deutschland und anderen Teilen Europas. In Österreich verwendet Aldi den Namen „Hofer“.

Kreditkarten (Kreditkarten) Nur sehr wenige deutsche Lebensmittelgeschäfte (oder überhaupt Geschäfte) akzeptieren Kreditkartenzahlung, und dann auch nur in touristischen Gebieten oder in größeren Geschäften. Die meisten akzeptieren die EC-Bankkarte (für die ein deutsches Bankkonto erforderlich ist), aber am besten ist einfaches altes Bargeld. Es gibt normalerweise einen Geldautomaten im Geschäft.
Einkaufswagen: Sie benötigen eine Ein-Euro-Münze für die Einzahlung in den Einkaufswagen. (Die kleineren Plastikkörbe erfordern kein Pfand.) Stecken Sie die Münze einfach in den Schlitz, um den Einkaufswagen zu entriegeln. Wenn Sie den Einkaufswagen zurückgeben, erhalten Sie Ihre Münze zurück.
Wiegen von Gemüse/Obst: In vielen Lebensmittelgeschäften müssen Sie Obst und Gemüse auf einer Waage in dieser Abteilung wiegen und eintüten, bevor Sie zur Kasse gehen. Einige Geschäfte haben eine Waage an der Kasse, aber Sie müssen Ihre Artikel in der Regel trotzdem in eine Plastiktüte stecken.
Organische/natürliche Lebensmittel: Die Deutschen stehen auf „Bio“ (BEE-OH, natürlich/biologisch), und in deutschen Supermärkten und Bioläden finden Sie eine gute Auswahl an biologisch angebauten Lebensmitteln.
Veganer/Vegetarier: In den letzten Jahren ist es einfacher geworden, vegane Lebensmittel (und vegane Restaurants) zu finden, aber meistens in größeren Städten. Machen Sie eine Online-Suche nach „vegan“ (der richtige deutsche Begriff!) oder „veganisch“ (falsch), oder anderen verwandten Begriffen auf Deutsch (z.B. vegane Lebensmittel, vegane Einkäufe), um Geschäfte in Ihrer Nähe zu finden. Weniger als 1 Prozent der Deutschen identifizieren sich als Veganer.
Flaschenrückgabe (Leergut) Die meisten Getränkeglas- und Plastikflaschen, die Sie in Deutschland/Europa erhalten, haben einen Pfandwert, den Sie durch Rückgabe in jedem Markt (nicht unbedingt in dem, in dem Sie sie gekauft haben) zurückerhalten können. Die meisten Lebensmittelgeschäfte haben automatische Maschinen, die jede Flasche scannen und den Pfandwert ermitteln. Sie erhalten ein Ticket (Bon) mit dem Gesamtbetrag, den Sie an der Kasse an der Kasse abgeben, um Ihr Bargeld zu erhalten.
Echter Orangensaft (direkt gepresst): Die meisten Deutschen trinken den normalen Orangensaft, den sie als Orangensaft bezeichnen – ist es aber nicht und schmeckt wie Scheiße. Wenn man den echten will, muss man sich einen eigenen machen oder in die Kühlabteilung gehen und nach Kartons mit der Aufschrift „direkt gepresst“ suchen (direkt gepresst, manchmal in einem speziellen Glaskühlschrank zu finden). Andere Säfte sind ebenfalls direkt gepresst erhältlich.
Siehe Lebensmitteleinkauf in Deutschland für mehr zu diesem Thema.

Bekleidung (Kleidung)
Wenn es um den Einkauf von Kleidung und Schuhen geht, verwenden Europäer, Amerikaner und Briten sehr unterschiedliche Größensysteme. Es gibt nicht nur den Unterschied zwischen metrischen und englischen Maßen, sondern auch unterschiedliche Philosophien in einigen Bereichen, insbesondere bei Kindergrößen.

Bei Kinderbekleidung gehen die Europäer nach der Größe und nicht nach dem Alter. Zum Beispiel ist die Größe 116 in Europa für ein Kind von 114-116cm (45-46in) groß. Das entspricht der US/UK-Größe „Alter 6“, aber nicht alle Sechsjährigen sind gleich groß. Bei der Umrechnung von Kindergrößen sollten Sie diesen Unterschied berücksichtigen. Siehe die Umrechnungstabellen unten für mehr Informationen.

Einkaufszeiten in Deutschland
Expat „How To“ Guides für Deutschland – Tipps zum Leben und Arbeiten in Deutschland
Wirtschaft im deutschsprachigen Raum
Banken und Geld im deutschsprachigen Raum
Der Euro wird in Österreich und Deutschland, nicht aber in der Schweiz verwendet.
Das Postamt in Deutschland – Deutsche Post AG
AUF DEM WELT

Aldi (Wikipedia) – Eine der bekanntesten Discount-Ketten in Deutschland. Aldi hat auch Filialen in Europa, Australien, Großbritannien und Teilen der USA. Der Händler Joe’s ist im Besitz von Aldi.
Aldi.com – Die offizielle Website von Aldi.
In 25 einfachen Schritten zum Lebensmitteleinkauf in Deutschland – Ger-sey Girl blog
Kaiser’s – Tengelmann – Eine große deutsche Lebensmittelkette
Kaufland – Großer deutscher Lagerhausbetreiber th

47 Gedanken zu “Einkaufen in Deutschland

  1. Every weekend i used to go to see this website, as i want
    enjoyment, since this this web site conations really fastidious funny material too.

    my web blog … CBD for Sale

  2. Very nice info and straight to the point. I don’t know if this is in fact the best place to ask but do you folks have any thoughts on where to get some professional writers? Thanks 🙂

  3. Very superb information can be found on web blog. „I said I didn’t want to run for president. I didn’t ask you to believe me.“ by Mario M Cuomo.

  4. For hottest news you have to go to see world-wide-web and on world-wide-web I found this web page as a finest site for hottest updates. Tessy Meier Erastus

  5. Hi i am kavin, its my first time to commenting anywhere, when i read this article i thought i could also make comment due to this sensible paragraph. Kimberly Durand Barty

  6. Good post. I learn something totally new and challenging on sites I stumbleupon every day. It will always be useful to read through articles from other writers and practice a little something from other websites. Vita Mano Wavell

  7. Scheduling your social media content is as simple as dragging-and-dropping. No, seriously. Later will tell you your unique Best Time to Post, so you can schedule in batches and publish without a hitch. Lauren Jere Shannah

  8. Sed reprehenderit quam, non felis, erat cum a, gravida lorem a. Ultricies in pellentesque ipsum arcu ipsum ridiculus velit magna, ut a elit est. Ultricies metus arcu sed massa. Massa suspendisse lorem turpis ac. Cornela Sloan Nike

  9. After looking at a number of the articles on your site, I honestly like your technique of writing a blog. I book marked it to my bookmark site list and will be checking back in the near future. Please check out my web site too and tell me how you feel. Meggy Vaclav Hollie

  10. Having read this I thought it was extremely enlightening. I appreciate you finding the time and energy to put this content together. I once again find myself personally spending way too much time both reading and posting comments. But so what, it was still worthwhile! Terrijo Jeth Editha

  11. Somebody essentially lend a hand to make critically posts I might state. This is the very first time I frequented your web page and up to now? I amazed with the research you made to make this actual put up amazing. Wonderful job! Marcelline Sonny Norean

  12. Wow! Thank you! I continuously wanted to write on my site something like that. Can I include a part of your post to my blog? Mirabel Tucky Nobile

  13. I found your blog site on google and check a few of your very early blog posts. Continue to keep up the excellent operate. I simply added up your RSS feed to my MSN Information Viewers. Looking for forward to reading more from you later!? Lucy Isadore Nelan

  14. My brother suggested I might like this website. He used to be entirely right. This post actually made my day. You can not imagine just how much time I had spent for this info! Thank you! Valina Christophorus Adina

  15. I simply wanted to construct a small remark in order to express gratitude to you for some of the pleasant steps you are giving at this site. My time consuming internet look up has at the end been honored with good quality suggestions to talk about with my friends. I would claim that most of us website visitors are extremely fortunate to be in a good website with many awesome people with very helpful strategies. I feel rather fortunate to have used your entire webpage and look forward to many more amazing minutes reading here. Thanks once again for everything. Shayna Randy Cogswell

  16. In our communities where we see more and more condominiums being erected as infill, it is crucial that existing parkland in these urban areas remain in their current state, or are enhanced to accentuate the reciprocity of nature connection. Something that municipal government needs to incorporate as part of the planning process when endorsing infill intensification. Maisey Der Meek

  17. Hi, Neat post. There’s an issue along with your website
    in web explorer, could check this? IE still is the market chief and a
    good part of other people will miss your great writing because of this
    problem.

    My blog post :: best CBD oil for anxiety

  18. Hey there would you mind sharing which blog
    platform you’re working with? I’m planning to start my own blog
    soon but I’m having a difficult time deciding between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
    The reason I ask is because your layout seems different then most
    blogs and I’m looking for something completely unique. P.S My apologies for being off-topic but I had to ask!

  19. That far ground rat pure from newt far panther crane lorikeet overlay alas cobra across much gosh less goldfinch ruthlessly alas examined and that more and the ouch jeez. Nonah Milton Papageno

  20. It just takes the strength to push forward every single day of your lifetime.
    Start attracting attention from your prospects by promoting
    your services in the internet arena. My education budget should be
    10-15% of my monthly income.

  21. You need someone can critically read your essays and discover some grammar and spelling issues.
    For instance, say you would build a niche market web site about refurbished laptop computers.

  22. Remarkable issues here. I’m very glad to peer your article.
    Thanks a lot and I am taking a look ahead to touch you.
    Will you kindly drop me a e-mail? asmr 0mniartist

  23. You type in what you’re hunting for and you see a list of results.
    So, would you think that getting site ranked
    high is beneficial? Don’t get over-using keywords in extremely paragraph.

  24. Hey There. I found your blog using msn. This is a very
    well written article. I’ll be sure to bookmark it and come back to read more
    of your useful info. Thanks for the post.
    I’ll certainly return. 0mniartist asmr

  25. Then all you need is keep your list happy, make them great offers, and use the ride.
    Remember you don’t want to copy anybody for just and also not properly.

  26. Then, limit the scope of of course and focus
    only on those information that are extremely important.
    Make your website colorful with as well as relevant data.
    I wish you luck in your endeavors to create money about the web.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.